Carte blanche

Carte blanche – und Ihre Werte?

Wer eine «Carte blanche» erhält, hat – in unserem allgemeinen Sprachgebrauch – die uneingeschränkte Handlungsvollmacht: einen «Blankocheck». Im Journalismus bezeichnet eine «Carte blanche» die Freiheit, sich auf einem gewissen Raum zu einem Thema freier Wahl nach freiem Gusto zu äussern.

Genau das dürfen Sie hier auch tun: Teilen Sie mir bitte mit, was, welche Anliegen und Werte ich von Ihnen oder für Sie nach Bern mitnehmen soll. Einzige Einschränkung: Sie haben dafür «nur» im Formular 500 Zeichen Platz. Und ein Anliegen: Geben Sie mir bitte auch Ihre Kontaktdaten an, damit ich bei Bedarf mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann.

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Wohnort (Pflichtfeld)

Ihr Beruf

Ihr Anliegen (Pflichtfeld)

zurück